Projekt: Boson Starter Set

Geburtstagskrone
Können Geburtstagskronen leuchten?


Über diese Frage diskutieren Jana und Nik heftig, denn beide haben bald Geburtstag.

Während die beiden noch darüber streiten, dass Jana das mit ihrer Mama im Internet gesehen hat, macht sich ihre Erzieherin Katja Gedanken, wie sie diese Geburtstagskronen gemeinsam mit den Kindern basteln könnte.
Am nächsten Tag bekommen die Kinder ganz große Augen, was wohl in der orangenen Box drin sein könnte, die Katja mitgebracht hat. Auch die leuchtende Krone, die Katja am Abend für die Kinder vorbereitet hat, lässt beide staunen.
In der orangenen Box befinden sich viele bunte Bausteine und Kabel. Die Bausteine werden Boson genannt. Jeder der Bausteine hat eine eigene Funktion, z.B. ein Bewegungs- oder ein Geräusche-Sensor. Dieser registriert die Geräusche in der Umgebung und bringt so Lichter zum Leuchten.
Die Bausteine kann man mit Kabeln verbinden und Batterien daran fest machen.
Das Ganze funktioniert mit Strom, wie bei einem Lichtschalter. „Wenn man anschließend laute Geräusche macht, fängt die Krone an zu Leuchten“, erklärt Katja den Kindern.







Materialien für eine Krone






BosonKit Kids

Jetzt kann alles in die Praxis umgesetzt werden und die Kinder können loslegen ihre eigene Krone gestalten.
Verschiedene Papiere werden für den Kronenrand ausgeschnitten, die Kronenzacken bemalt oder mit Schmucksteinen beklebt. Jeder darf seinen Kronenstreifen individuell schmücken. Endlich können sie auch die Bausteine miteinander verkabeln, die Batterien einsetzen und mit Hilfe von Klettstreifen die Bausteine auf die Krone kleben.
Zum Schluss dürfen natürlich nicht die Freudenausrufe und Jubelschreie fehlen, damit die Krone in ihrer ganzen Pracht leuchten und funkeln kann.



Kids 2





Zitat





GIF BosonKit


Button
*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten