Joyk®-Empathiepuppen made by Dusyma

Sparks


Joyk® hat sich der Entwicklung und Bereitstellung von Qualitätsprodukten, die wichtige menschliche Werte vermitteln, verschrieben.
Die besonderen Eigenschaften der Joyk®-Empathiepuppen fördern sowohl bei Kindern als auch bei älteren Menschen den Aufbau einer starken Bindung zu den Puppen.


Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Puppen in Kombination mit fundierten Fachkenntnissen in der Pädiatrie und in sensorischer Stimulation garantieren den hohen Bildungswert von Joyk®-Produkten. Mit ihrer bemerkenswerten Fähigkeit, emotionale Reaktionen auszulösen, bieten die Empathiepuppen unzählige Möglichkeiten, Gefühle zu erkunden, zu entwickeln und diese verstehen zu lernen.






    Ingrid Sparks-Burkhardt
    Produkt Management / nationale und internationale Workshops

Logo Joyk
Joyk®-Empathiepuppen made by Dusyma

 

Die Generationenpuppen bilden eine herkömmliche Familie und stellen Menschen in ihrem Alltag dar. Sie regen die Fantasie der Kinder an, fördern ihr Einfühlungsvermögen und ihre Freude am Spiel. Die Generationenpuppen sind geschlechtsspezifisch und bieten dadurch Möglichkeiten zur Erkundung von Geschlechterrollen. Das Spielen mit den Generationenpuppen und ihren besten Freunden hilft Kindern, sich mit Schwierigkeiten innerhalb und außerhalb der Familie auseinanderzusetzen, sie zu verstehen und zu überwinden sowie ein Verständnis ihrer eigenen Gefühle und der Gefühle anderer zu entwickeln. Die Generationenpuppen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten beim Spielen und Geschichtenerzählen, sie fördern den Spracherwerb und unterstützen die persönliche, soziale und emotionale Entwicklung von Kindern.
Die Generationenpuppen und ihre besten Freunde haben biegsame Gliedmaßen, ihre Haut ist aus weichem, hochwertigem Velours gefertigt und sie sind waschbar.

„Vom ersten Tag an wurde intensiv mit den Puppen gespielt. Die Kinder trugen sie gern mit sich herum und zogen sie ständig aus. Sie decken alle Lernziele der frühkindlichen Bildung ab, d. h. sie regen zur Kommunikation an, zur Erkundung von Gefühlen und zu fantasievollem Spielen und schulen zudem die feinmotorischen Fähigkeiten. Darüber hinaus sind sie sehr gut verarbeitet, alle Eigenschaften blieben auch nach dem Waschen erhalten. Sie sahen praktisch so gut wie neu aus. Die Kinder haben großen Gefallen an den Puppen gefunden, deshalb hat sich die Anschaffung wirklich gelohnt."

Lynne Lynch, Koordinatorin für frühkindliche Bildung













Die Welt der Empathiepuppen:

Die Neugeborenen
Die Neugeborenen


Die bezaubernden Neugeborenen unterstützen die emotionale Entwicklung von Kindern und ihres Selbstverständnisses als Person.



Button





Die Geschwister



Die Geschwister – Sofia, Nelly, Johan, Emelie und Antonio

Der weiche Körper, das realistische Gewicht und das offene Gesicht vermitteln das Gefühl, ein echtes Kind zu halten, das uns sanft anlächelt.



Button

QQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQQ



Empathiepuppen für Kinder und Erwachsene – Mandy, Simon und Simone

Mandy, Simon und Simone wurden speziell konzipiert, um den Aufbau einer Bindung zu den Puppen durch sensorische Reize zu fördern.


Button



Tom und Sara





Tom, Sam und Sara

Die Puppen werden von Therapie- und Pflegefachleuten regelmäßig eingesetzt, um soziale Interaktionen und emotionales Verhalten vorzuspielen und zu üben.




Button




Ingrid und Marco


Ingrid und Marco

Aufgrund ihres weichen Körpers und der klaren Gesichtsstruktur, mit der ‚echten‛ Stupsnase, wecken sie die Zuneigung, das Vertrauen und den natürlichen Fürsorgeinstinkt.


Button



HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH



Das Human-Touch-Konzept

Das Human-Touch-Konzept wurde entwickelt, um den Aufbau emotionaler Bindungen durch sensorische Reize wie Gerüche und Vibrationen zu verstärken.




Button



Demenz




Unterstützung für Menschen mit Demenz



Der Einsatz von Empathiepuppen bei älteren Menschen mit Demenz und Alzheimer.

Die therapeutischen Puppen haben sich als nützlich bei der Behandlung von Menschen erwiesen, die an Demenz leiden.



Button Behandlung
Therapie




Therapie und Pflege



Die Forschung hat festgestellt, dass in unserem Gehirn Spiegelneuronen aktiviert werden, wenn wir eine andere Person bei einer Tätigkeit beobachten.

Die Joyk-Empathiepuppen werden von Therapie- und Pflegefachleuten regelmäßig eingesetzt, um Bewegungen und soziale Interaktionen zu demonstrieren.

Button Therapie
Er spielt mit Puppen





Expertentipp: Er spielt mit Puppen...



Das Spielen mit Puppen ist ein wichtiger Aspekt beim Heranwachsen von Kindern und hilft bei der Entwicklung von sozialen Kompetenzen, oder auch bei der Entwicklung von Empathie und Mitgefühl.

Autorin: Ingrid Sparks-Burkhardt

Button

Gefuehle

Expertentipp: Empathie Dolls - die Puppen, die Gefühle wecken


Die Puppen sind von  hohem therapeutischen Wert bei Menschen, die den Zugang zu ihren Gefühlen verloren haben, traumatisierte Menschen, Personen mit Demenz oder anderen emotionalen Beeinträchtigungen wie Autismus oder frühkindliche Bindungsstörungen.

Autorin: Renate Wiehl

Button


beleibt Maedchen Jungen


Expertentipp: Joyk-Puppen beliebt bei Mädchen und Jungen


Viele Erwachsene denken, dass Jungen nicht mit Puppen spielen sollten, da sie dadurch zu viele feminine Eigenschaften entwickeln könnten. Allerdings benötigen Jungen genau wie Mädchen Objekte, mit denen sie Empathie und soziale Fähigkeiten üben und erlernen können.

Autorin:Britt-Marie Egedius-Jacobsson

Button Expertentipp Gary Mitchell






Was versteht man unter Puppentherapie?


Welchen wesentlichen Nutzen bietet die Puppentherapie?
In der Demenzpflege wird die Puppentherapie mit einer Reihe positiver Wirkungen
in Verbindung gebracht. Empirische Forschungen haben gezeigt, dass die Puppentherapie
folgende Verbesserungen für Menschen mit Demenz bewirken kann:...

Autor:Gary Mitchell

Button Emelies Welt





Emelies Welt


Entdecken Sie die Welt von Emelie.
Tauchen Sie ein in die Welt der Joyk®-Empathiepuppen. Emelie erlebt viele spannende Abenteuer und nimmt Sie mit auf ihrer Reise.




Button
*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten